„Als Ihr Facharzt für Orthopädie möchte ich Ihre Mobilität und Lebensqualität erhalten oder wenn möglich verbessern. Dabei ist es mir sehr wichtig, dass zunächst alle konservativen, nicht operativen Maßnahmen ausgeschöpft werden, um vorschnelle Operationen zu vermeiden.

Aus diesem Grund führe ich zusammen mit Ihnen eine individuelle Behandlung durch, um die Therapieziele und Therapiemöglichkeiten möglichst nah zusammenzubringen. Hierzu verfügt unsere Praxis über viele Möglichkeiten,die im Einzelnen in unserem Leistungskatalog aufgeführt sind.

Sollte doch eine Operation notwendig werden, sind wir selbstverständlich in ein gutes Netzwerk mit Operateuren und orthopädischen Fachkliniken in der Region eingebunden.“

Stephan Quast, Facharzt für Orthopädie, Chirotherapie

Öffnungszeiten

Montag und
Dienstag:
8:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch 8:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag 9:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr
Freitag 8:00 – 12:00 Uhr

Und nach Vereinbarung!

Unsere Leistungen

Wir bieten Ihnen zahlreiche Gesundheitsleistungen, die zum großen Teil von Ihrer Krankenkasse bezahlt werden, sowie individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL), welche die gesetzlichen Kassen leider nicht übernehmen und von Ihnen selbst bezahlt werden müssen. Nachfolgend können Sie sich gerne über diese Leistungen informieren.

  • Digitale Röntgendiagnostik
  • Schmerztherapie bei akuten und chronischen Skelettbeschwerden
  • Chirotherapie (Manuelle Medizin der Wirbelsäule und Gelenke)
  • Arthrose (Gelenkverschleiß)
  • Osteoporose (Knochenschwund) nach den aktuellen Leitlinien des DVO
  • Rheumatische Erkrankungen (entzündliche Skelettbeschwerden)
  • Einspritzungen in Gelenke
  • Wirbelsäulennahe Infiltrationen
  • Sportmedizinische Untersuchung und Beratung
  • Ernährungsberatung
  • Physikalische Therapie
  • Indikationsstellung und Verordnung von Physiotherapie
  • TENS (transkutane elektrische Nervenstimulation)
  • Orthopädische Labordiagnostik
  • Indikationsstellung zum künstlichen
    Gelenkersatz (Endoprothese)
  • Behandlung der Skoliose (Wirbelsäulenverkrümmung)
  • Nachuntersuchung, Behandlung und Betreuung nach orthopädischen Operationen
  • Einlagenversorgung
  • Versorgung mit Orthopädischen Schuhen
  • Hilfsmittelversorgung
  • DXA Knochendichtemessung
    (Osteodensitometrie)
  • 4D-Wirbelsäulenvermessung
  • Therapie der Arthrose (Gelenkverschleiß)
  • durch Einspritzen von Hyaluronsäure
  • Stoßwellentherapie (ESWT)
  • z.B. bei Verkalkungen der Schulter, Fersensporn, Tennisarm,
  • Elektrotherapie
  • Hydrojetbehandlung
  • Gutachterliche Äußerungen, z.B. für die Deutsche Rentenversicherung      Sozialgericht,Landesamt für Soziales, Schulsport, Reiseversicherungen, Sport